3D-DIY.de

Displayschutz Aufkleber für DLP/MSLA Drucker

(3 Kundenrezensionen)
  • Passgenau zugeschnitten
  • Hochwertige Oracal Markenfolie
  • Einfache Verarbeitung
  • Lange Lebensdauer
  • Individuelle Anpassungen (Maße, Farben, …) möglich
  • Lieferung erfolgt OHNE FEP-Folie zum Schutz der Displayoberfläche
Artikelnummer 3DS-DSPLPROTECT Kategorie

2,50 7,00  inkl. MwSt.

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Dieser maßgenau geschnittene Aufkleber für deinen DLP/MSLA Drucker, gefertigt aus hochwertiger Vinylfolie, erfüllt zwei Funktionen:

  1. Der Spalt zwischen Druckergehäuse und Displayglas wird abgedeckt. So kann kein Resin in das Gehäuse oder das Display eindringen, wenn beim Einsetzen des Vat etwas danebengeht oder wenn die FEP-Folie einreißt.
  2. Es entsteht ein minimaler Spalt zwischen FEP und Display. Mit gerade einmal 0,06mm beeinflusst dieser die Druckqualität nicht, sorgt aber dafür, dass die FEP-Folie nicht so leicht am Displayglas hängen bleiben kann (bspw. durch Kondensationsfeuchtigkeit). Ein Verkleben von Folie und Display könnte im schlimmsten Fall zum Bruch des Glases führen, was einen Tausch des Displays nach sich ziehen würde.
Einige Hersteller statten inzwischen ihre Drucker ab Werk mit einer ähnlichen Folie aus. Häufig wird aber eine sehr billige und dünne Folie verwendet. Unsere Folien decken außerdem meist einen größeren Bereich ab und bieten daher größere Sicherheit. Du kannst unsere mSLA Schutzaufkleber verwenden um eine werksseitige Folie vorsorglich zu ersetzen (und gibst deinem Drucker damit, dank Wunschfarbe, auch gleich einen individuellen Touch). Spätestens beim Wechsel des Displays, das bei mSLA Druckern als Verschleißteil gilt, benötigst du eine neue Folie. Es ist also immer ratsam, Ersatz im Haus zu haben.
 
Bitte beachten: Es handelt sich bei unseren Folien nur um eine Abdeckung des Spalts zwischen Display und Gehäuse. Im Bereich des Displays selbst befindet sich ein offener Ausschnitt. In letzter Zeit kamen einige Drucker auf den Markt, die nicht mehr über ein Glas auf dem Display verfügen. Für diese Modelle arbeiten wir bereits an einer Lösung, die auch das Display selbst bedeckt.
 

Größen & Formate

  • Das Standardformat passt für die meisten Resindrucker mit 7″ Display, wie den Elegoo Mars, Anycubic Photon (bzw. Photon S), Epax X1 oder Anet N4.
  • Beim Elegoo Mars 2 Pro ist der sichtbare Bereich des Displays leicht vergrößert, daher passt unser Standardformat hier nicht. Wir bieten dir aber selbstverständlich eine eigenes Format für deinen EM2P an
  • Neu: Unsere Folien auch für den großformatigen Resindrucker Elegoo Saturn
  • Drucker von Longer 3D, wie der Orange 10 und Orange 30 kommen ab Werk mit einer Abdichtung aus Klebeband. Wir fertigen die Dichtungen aus einem Stück und mit größeren Abmessungen für einen sichereren Halt, in deiner Wunschfarbe.
  • Auch beim Anycubic Photon Zero wird das Display ab Werk mit einem Klebestreifen gesichert. Unsere maßgenauen Folien dienen als Ersatz nach Displaytausch oder einfach als zuverlässigere Abdichtung. Für den größeren Anycubic Photon und Photon S bitte Standardformat wählen.
  • Drucker nicht dabei? Wir fertigen die Folien passgenau für deinen Drucker! Wähle einfach deine Wunschfarbe und die Option „Sondergröße“ und sende uns die nötigen Maße zu.

Der Aufkleber wird passgenau aus gegossener Premiumfolie der Marke Oracal gefertigt. Individuelle Maße und Anpassungen sind nach Rücksprache möglich. Bitte einfach die Variante „individuell“ wählen und nach der Bestellung eine kurze E-Mail mit den Wünschen senden (Sonderanfertigungen sind vom Umtausch ausgeschlossen).

Die Materialwahl sorgt für eine konstante Dicke des Aufklebers, lange Lebensdauer und einfache Verarbeitung. Da die Folie für eine Verwendung über bis zu 7 Jahre im Außenbereich und in der Fahrzeugbeschriftung konzipiert ist, führt die Bestrahlung mit reinem UV-Licht, wie sie in einem DLP Drucker unvermeidlich ist, nicht dazu, dass die Folie spröde oder rissig wird.

Feedback

These vinyl protection stickers are great! Made from high quality vinyl which is claimed to withstand UV light for 7 years, these should last you a long time! With them being cheap, buy more then 1 so you have spares and then you can adapt the look of your printer with the variety of colours available!
Michael Bird – Inov3d

Fazit: Funktioniert! Die Folie erfüllt ihren Zweck. Sie lässt sich gut aufkleben und auch wieder entfernen ohne das gleich ganze Druckerteile an ihr kleben bleiben.
3DWinzer – drucktipps3d.de

Potenter Inkontinenz-Schutz für euren DLP-Drucker – Das DLP-Präservativ!
Rene – 3Dgeneriert

Montage

Für das Anbringen der Folie auf dem Drucker empfehlen wir die Verwendung einer Rakel.
Beim Kauf von mindestens zwei Folien, gibt es die Rakel zum vergünstigten Preis von nur noch 1,50€. Ab dem Kauf von sechs Folien könnt ihre eine Rakel gratis zum Warenkorb hinzufügen!

  1. Gehäuse und Display von Staub und Fett befreien. Dazu eignet sich am besten ein fusselfreies Tuch oder Küchenrolle und ein fettlösendes Reinigungsmittel wie Isopropylalkohol oder Silikonentferner.
  2. Für eine einfache Montage wird der Aufkleber nach dem Ausschneiden von mir mit einem Übertragungspapier versehen, das dafür sorgt, dass die Folie in Form bleibt und sich ohne Knicke und Verzug montieren lässt. Zum Anbringen auf dem Drucker wird das Trägerpapier (das undurchsichtige Papier auf der Klebeseite) vorsichtig an einer langen Seite für 1-2cm abgezogen und umgeknickt. Das restliche Trägerpapier verbleibt noch auf dem Sticker, ebenso das Transferpapier!
  3. Den Aufkleber an den gefrästen Kanten des Gehäuses ausrichten und von innen nach außen mit dem Finger andrücken, wenn die Position stimmt. Den Anfang solltest du immer an einer langen Kante machen. Du kannst zwar auch an einer kurzen ansetzen, dabei wird aber das leicht überstehende Transferpapier an die Verschraubungen des VAT stoßen und das Ausrichten so erschweren.
  4. Danach wird das verbleibende Trägerpapier entfernt und der Aufkleber mit einer Rakel, einer Plastikkarte oder auch einem Tuch oder den Fingern Stück für Stück montiert und angedrückt.
  5. Am Schluss kann das Übertragungspapier vorsichtig in einem spitzen Winkel abgezogen werden. Dabei darauf achten, dass die Folie nicht wieder abgezogen wird. Die volle Klebekraft erreicht die Folie erst nach einigen Stunden.

Eigenschaften & technische Daten

Gewicht 0.05 kg
Breite

177mm

Höhe

120mm

Farbe

silber, schwarz matt, schwarz, weiß matt, weiß, dunkelrot, rot, orange, schwefelgelb, smaragdgrün, blau, blaugrün, pink, violett, individuell

Hersteller

Passend für

Standard 7", Elegoo Mars 2 Pro, Elegoo Saturn, Anycubic Photon Mono (SE), Anycubic Photon Zero, Anycubic Photon Mono X, Creality LD002H, Longer Orange 10, Longer Orange 30, Phrozen Sonic Mini, Sondergröße

Bewertungen unserer Kunden

3 Bewertungen für Displayschutz Aufkleber für DLP/MSLA Drucker

  1. thunderfz90 (Verifizierter Besitzer)

    Amazing for Elegoo Saturn, now I am no more afraid about leak of resin on screen, works perfectly!

  2. Jürgen (Verifizierter Besitzer)

    Die LCD-Rand-Verklebefolie gefällt mir sehr gut, habe sie für meine drei Resindrucker bestellt. Sie verklebt ja nur den Schlitz zwischen LCD und Deckplatte. Bei Folienlösungen, die das LCD überdecken, bin ich skeptisch, denn es wird ja mit UV Licht durchstrahlt.
    Für den Phrozen Sonic Mini 4k gab es noch keine im Sortiment, so konstruierte ich ein CAD Zeichnung, die Kevin dann umsetzte. Der Sichtbereich ist wegen Toleranzen rundum mit 1,5mm Zugabe konstruiert. Aufgrund der Bauform des 3D-Druckers ist der breitere Rand dem Bediener zugewandt. Ich montiere sie allerdings anders als vorgeschlagen:

    Zunächst scheide ich mit einer sehr kleinen und feinen Schere die Halbrunde, die den Raum für die Schraubstifte lassen, heraus. Dann ziehe ich die ganze Folie unten ab, und lege das Teil auf den Rücken. Von der abgezogenen Folie schneide ich jeweils links und rechts etwa 1,5cm ab, und verbinde sie an der entsprechenden Stelle mit der Folie (die Teile mit dem ausgeschnettenen Halbrund) . Das vermeidet das Verkleben der Finger bei der Montage. Dann richte ich die Folie anhand der Schraubstifte aus und senke sie ab. Dann mit dem Rakel andrücken und zum Schluss die 1,5cm Streifen heraus und fertig andrücken. Bitte nun vorsichtig und horizontal die Trägerschicht abziehen. Fertig.

  3. Jens (Verifizierter Besitzer)

    Ich find die Folie super. Sie lässt sich prima aufbringen und ist für den Mars pro deutlich passgenauen als gedacht. Nur die rote Folie passt farblich so garnicht zum Rot des Elegoo.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Weitere Empfehlungen für dich